Minijob-Zentrale - Ausfüllhilfe Jahresmeldung zur UV

Ausfüllhilfe Jahresmeldung zur Unfallversicherung (UV-Jahresmeldung)

Fristen und Infos zur UV-Jahresmeldung

Zusätzlich zu den Entgeltmeldungen zur übrigen Sozialversicherung müssen Sie als Arbeitgeber für jeden Beschäftigten, der in der gesetzlichen Unfallversicherung versicherungspflichtig ist, eine UV-Jahresmeldung mit dem Abgabegrund 92 abgeben.

Hat der Arbeitnehmer in einem Kalenderjahr an mindestens einem Tag ein unfallversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis ausgeübt, ist für dieses Kalenderjahr eine gesonderte UV-Jahresmeldung (zum 16. Februar des Folgejahres) zu erstatten. Unabhängig vom tatsächlichen Beschäftigungsverlauf ist die UV-Jahresmeldung immer für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember des abgelaufenen Kalenderjahres zu erstellen.

UV-Jahresmeldung bezieht sich immer auf ein Kalenderjahr

Erstellen Sie die UV-Jahresmeldung immer für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember des abgelaufenen Kalenderjahres - unabhängig vom tatsächlichen Beschäftigungsverlauf. Das heißt: Fassen Sie alle in der Unfallversicherung beitragspflichtigen Arbeitsentgelte eines Arbeitnehmers in der UV-Jahresmeldung zusammen - bezogen auf ein Kalenderjahr.

Abgabefrist der UV-Jahresmeldung

Sie müssen die UV-Jahresmeldung grundsätzlich zum 16. Februar des Jahres abgeben, das der Unfall-Versicherungspflicht folgt.

Lediglich in den Fällen der

  • Einstellung des Unternehmens,
  • Beendigung aller Beschäftigungsverhältnisse oder
  • Insolvenz

können Sie die UV-Jahresmeldung bereits mit der nächsten Entgeltabrechnung, spätestens innerhalb von sechs Wochen, abgeben.

Informationen zur UV-Jahresmeldung im Programm sv.net

Die UV-Jahresmeldung öffnen Sie sowohl in sv.net/comfort als auch in sv.net/standard wie folgt: „Auswahl = Formulare -> SV-Meldung -> Allgemein (Allgemein, Knappschaft, See) -> Jahresmeldung ->92 UV-Jahresmeldung“.

Ausfüllhilfe UV-Jahresmeldung

Eine komplette Übersicht über alle Meldepflichten und –fristen erhalten Sie hier.

Weitere Angaben zu den Inhalten der UV-Jahresmeldungen erhalten Sie hier:

Internetseiten der Deutschen Rentenversicherung

Summa Summarum

Internetseite der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Gemeinsame Rundschreiben zum Meldeverfahren

Fragen- und Antwortkatalog zur UV-Jahresmeldung

Informationen für Arbeitgeber mit Betriebssitz im Ausland

Haben Sie weitere Fragen zum Inhalt der Unfallversicherungsdaten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse). Ist Ihnen Ihr zuständiger Unfallversicherungsträger nicht bekannt, so können Sie diesen bei der Infoline der Gesetzlichen Unfallversicherung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 6050404 oder auch per E-Mail unter info@dguv.de erfragen.