Minijob-Zentrale - Nächste Fälligkeiten - Nächste Fälligkeiten

Nächs­te Fäl­lig­kei­ten

Fälligkeits- und Übermittlungstermine

Die gesamten Abgaben für Minijobber sind spätestens am drittletzten Bankarbeitstag des Monats fällig, in dem Ihr Minijobber die Beschäftigung ausübt.

Wich­tig zu wis­sen

Als Tag der Zahlung gilt grundsätzlich der Tag der Wertstellung zugunsten der Minijob-Zentrale. Ihre Abgaben müssen am Fälligkeitstag auf einem Konto der Minijob-Zentrale eingegangen sein. Zahlen Sie nicht pünktlich, erhebt die Minijob-Zentrale für jeden angefangenen Monat des Zahlungsverzugs einen Säumniszuschlag von einem Prozent des rückständigen, auf 50 Euro nach unten abgerundeten Betrags.

Bis wann Ihre Beiträge fällig werden und Sie Ihre Beitragsnachweise übermitteln müssen, entnehmen Sie bitte de folgenden Tabelle.

Fälligkeits- und Übermittlungstermine im Jahr 2020:
MonatJan.Feb.Mrz.Apr.MaiJun.
Übermittlung des Beitragsnachweises bis26.23.24.23.24.23.
Fälligkeitstag (drittletzter Bankarbeitstag):29.26.27.28.27.26.
MonatJul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Übermittlung des Beitragsnachweises bis26.24.23.25.23.21.
Fälligkeitstag (drittletzter Bankarbeitstag):29.27.28.28.26.28.1

1) Der 24. und 31. Dezember gelten nicht als Bankarbeitstage.


Sie können auf unserer Tools-Seite die Termine für 2020 auch für Ihren mobilen Terminkalender unter Android und iOS herunterladen und direkt importieren.


Hier finden Sie alle Infos zur Beitragsfälligkeit.