Minijob-Zentrale - Leichte Sprache

Die Mi­ni-Job-Zen­tra­le - In­for­ma­tio­nen in Leich­ter Spra­che

Geld

Sie bekommen für Ihre Arbeit bis zu 450 Euro im Monat:
Das nennt man Mini-Job.

Ihr Chef muss der Mini-Job-Zentrale sagen,
dass Sie für ihn arbeiten.
Er zahlt Geld an die Mini-Job-Zentrale.

Die Mini-Job-Zentrale gibt dieses Geld weiter
an Ihre Unfall-Versicherung
und Ihre Renten-Versicherung.

Rente

Wenn Sie alt sind, können Sie nicht mehr arbeiten.
Dann gibt die Renten-Versicherung Ihnen jeden Monat Geld.

Die Mini-Job-Zentrale hilft auch den Arbeitgebern.
Sie erklärt ihnen ihre Rechte und Pflichten.