Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, nutzen Sie bitte diese Online-Version
Die Minijob-Zentrale
 

Minijob-Newsletter - Nr. 10/2018 - 18.12.2018

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dem heutigen Newsletter informieren wir Sie zu folgenden Themen:

Minijobs 2019: Das ändert sich im neuen Jahr

Minijobs 2019: Das ändert sich im neuen Jahr

Der Mindestlohn steigt, der kurzfristige Minijob wird attraktiver und es gibt neue Geringfügigkeits-Richtlinien. Mehr Infos hierzu und alle weiteren Neuigkeiten für Arbeitgeber, Entgeltabrechner und Minijobber haben wir zusammengefasst.
>> zum Blogbeitrag

Minijob-Wissen kompakt: Die neuen Geringfügigkeits-Richtlinien sind da

Minijob-Wissen kompakt: Die neuen Geringfügigkeits-Richtlinien sind da

Alles, was man über gewerbliche Minijobs wissen muss, steht jetzt in aktualisierter Version zur Verfügung. In den sogenannten „Geringfügigkeits-Richtlinien“ informieren die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung rund um die gesetzlichen Regelungen.
>> zum Blogbeitrag

Haushaltsjob-Börse: kostenloser Service der Minijob-Zentrale

Benötigen Sie im neuen Jahr eine Hilfe für den Haushalt oder wollen Sie sich selbst etwas hinzu verdienen? Dann nutzen Sie unsere Haushaltsjob-Börse. Hier können Sie unkompliziert und kostenlos nach einer Unterstützung suchen oder selbst eine Jobanzeige aufgeben. Wie das geht, erfahren Sie unter www.haushaltsjob-boerse.de

Frohe Weihnachten!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Minijob-Zentrale wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr!

Ihre Minijob-Zentrale

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns weiter - und folgen Sie uns auch auf unseren Kanälen bei Facebook, Blog und Twitter.

Mit freundlichen Grüßen

Logo der Knappschaft-Bahn-See
Impressum:
Herausgeber:
Minijob-Zentrale

Postanschrift:
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See | Minijob-Zentrale | 45115 Essen
Telefon 0355 2902-70799 montags bis freitags 7:00 bis 17:00 Uhr | E-Mail: minijob@minijob-zentrale.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesversicherungsamt | Friedrich-Ebert-Allee 38 | 53113 Bonn

Redaktion:
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See | Referat 0.5 | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Dr. Wolfgang Buschfort (verantwortlich)
Sandra Piehl (Newslettertexte)
Marcus Mühlig | Kai Brehmer | Stefanie Lux | Laura Stankjawitschjute (Internetredaktion und Newsletterversand)