Ihr Kontakt zur Minijob-Zentrale

Sie haben Fragen oder Anliegen zum Thema Minijob? Die Expertinnen und Experten der Minijob-Zentrale beraten Sie gerne – ob telefonisch oder schriftlich. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular, rufen Sie uns an oder lassen Sie sich zurückrufen. Egal, welchen Weg Sie wählen: Der Kontakt zur Minijob-Zentrale ist einfach, bequem und schnell.

Sehen Sie sich auch unsere Häufige Fragen an. Dort haben wir die meist gestellten Fragen gesammelt und beantwortet.

Sie sind Journalist oder Redakteurin und möchten im Rahmen Ihrer Tätigkeit eine offizielle Presseanfrage an die Minijob-Zentrale stellen? In unserem Pressebereich finden Sie weitere Informationen.

Kontaktmöglichkeiten

Rufen Sie uns an

Unser Service-Telefon ist täglich 24 Stunden erreichbar. Bei speziellen Fragen empfehlen wir, montags bis freitags zwischen 7:00 und 17:00 Uhr anzurufen.

Aus dem Inland

Telefon: 0355 2902-70799
Telefax: 0201 384-979797

Aus dem Ausland

Telefon: 0049 355 2902-70799
Telefax: 0049 201 384-979797

Gebärdentelefon

Wir bieten auch Beratung in Gebärdensprache an. Vereinbaren Sie dafür einfach einen Termin per E-Mail.

Lassen Sie sich anrufen

Bitte teilen Sie uns über das Rückrufformular mit, wann Sie erreichbar sind. Wir rufen Sie gerne zwischen 7:00 und 17:00 Uhr zurück.

Schreiben Sie uns

Mit unserem Kontaktformular können Sie uns Ihre Nachricht und Anhänge mittels gesicherter Datenübertragung übermitteln und sind damit vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

E-Mail

Alternativ können Sie uns eine E-Mail schicken:
minijob@minijob-zentrale.de

Postweg

Minijob-Zentrale
45115 Essen
Deutschland

Presseanfragen

Sie suchen Ansprechpartnerinnen für Presse- und Medienanfragen und möchten mit uns in Kontakt treten? Hier finden Sie unseren Pressekontakt.