Meldung von kurzfristigen Minijobs

Was Sie melden müssen

Für kurzfristige Minijobber müssen Sie folgende Meldungen erstatten:

  • Anmeldungen
  • Abmeldungen
  • UV-Jahresmeldungen

Schlüsselzahlen für den Grund der Abgabe

Hier geben Sie z.B. Folgendes an:

  • 10 für eine Anmeldung
  • 30 für eine Abmeldung
  • 40 für eine gleichzeitige An- und Abmeldung wegen Ende der Beschäftigung
  • 92 für eine UV-Jahresmeldung

Diese Schlüssel gelten auch für versicherungspflichtige Beschäftigte.

In der Anlage 2 zu den Gemeinsamen Grundsätzen finden Sie eine Aufstellung aller Abgabegründe.

Schlüsselzahl für die Personengruppe

110= kurzfristige Beschäftigung

Schlüsselzahlen zu den Beitragsgruppen

Die nachfolgenden Schlüsselzahlen sind für die Beitragsgruppen zur Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung zulässig.

Schlüsselzahlen für die Personengruppe 110
KrankenversicherungRentenversicherungArbeitsförderungPflegeversicherung
0 = kein Beitrag0 = kein Beitrag0 = kein Beitrag0 = kein Beitrag

Beitragspflichtiges Bruttoarbeitsentgelt

Geben Sie das beitragspflichtige Bruttoarbeitsentgelt stets mit 0 (Null) Euro an.