Rundschreiben und Verlautbarungen

Gemeinsam mit weiteren Spitzenverbänden veröffentlicht die Knappschaft-Bahn-See Rundschreiben zu rechtlichen Grundlagen und wie diese in der Praxis umzusetzen sind. Hier finden Sie eine Übersicht der relevantesten Veröffentlichungen.

So helfen Ihnen unsere Rundschreiben

Egal, ob Sie Arbeitgeber oder Arbeitgeberin oder Minijobber oder Minijobberin sind – es ist wichtig, dass Sie stets bestens über geltende rechtliche Grundlagen und entsprechende Änderungen rund um den Minijob informiert sind. Deswegen finden Sie hier die wichtigsten Rundschreiben und Verlautbarungen der Spitzenorganisationen der Sozialversicherung und können sich diese schnell und unkompliziert herunterladen.

Zu den Organisationen, die die Rundschreiben veröffentlichen, gehören

  • der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband),
  • die Deutsche Rentenversicherung Bund und
  • die Bundesagentur für Arbeit.

Die nachfolgenden Rundschreiben sind nach Themen sortiert.

Unsere Rundschreiben im Überblick

Rundschreiben zum Haushaltsscheck

In folgenden Rundschreiben erfahren Sie alles Wichtige zu den Themen HaushaltsscheckHalbjahresscheck und Änderungsscheck und den zugrunde liegenden Gesetzen. Die Veröffentlichungen enthalten außerdem die Formulare für die jeweiligen Meldungen sowie Ausfüllhilfen dazu.

Ge­mein­sa­mes Rund­schrei­ben „Haus­halts­scheck-Ver­fah­ren“ (2018)

Ge­mein­sa­me Grund­sät­ze für die Ge­stal­tung des Haus­halts­schecks (2018)

Rundschreiben zu weitere Minijob-Themen

In diesen Rundschreiben werden Sie über gesetzliche Regelungen zu Themen wie der flexiblen Arbeitszeitregelung, besonderen Beschäftigungsformen für Studenten und Praktikanten und Beschäftigungsverhältnissen im sogenannten Übergangsbereich informiert.

Rund­schrei­ben zur so­zi­al­recht­li­chen Ab­si­che­rung fle­xi­bler Ar­beits­zeit­re­ge­lun­gen (2009)

Rund­schrei­ben zur Be­ur­tei­lung der Be­schäf­ti­gun­gen von Stu­den­ten und Prak­ti­kan­ten (2016)

Rund­schrei­ben zur Be­hand­lung von Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­sen im Über­gangs­be­reich (2022)

Geringfügigkeits-Richtlinien für Minijobs

Die Grundlage für alle Regelungen, die Sie als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin rund um Minijobs zu beachten haben, bilden die Geringfügigkeits-Richtlinien.

Quartalsberichte und Statistiken

In jedem Quartal veröffentlichen wir, die Minijob-Zentrale, aktuelle Zahlen und Statistiken rund um Minijobs in Deutschland. Sie erfahren in diesen Berichten zum Beispiel, wie viele Personen in einem Minijob im Gewerbe arbeiten und wie viele Haushaltshilfen es gibt. Außerdem finden Sie Angaben dazu, in welchen Altersgruppen die meisten Minijobs ausgeübt werden, in welchen Wirtschaftsabschnitten es die meisten Beschäftigten gibt und wie sich diese Zahlen je nach Bundesland unterscheiden.

Zu den Quartalsberichten